Themenbereich: Abschlussklassen

(1) Für unsere Absolventen der Klassenstufe 10 und 9HS findet ab 18.01.2021 der Unterricht in geteilten

     Klassen statt. Über die Einteilung der Klassen in zwei Gruppen informiert Sie Ihr Klassenlehrer.

    Auch nach den Winterferien gilt der Plan für diese Gruppen (bzw. ein evtl. notwendiger Vertretungsplan) weiter.        Die Stundenpläne erhalten Sie, wie gewohnt, über unsere Stunden- und Vertretungsplan-App. (Sollte die App            den Plan nicht anzeigen, muss sie evtl. aktualisiert werden. Dazu über das Menü rechts oben auf "Zugangsdaten"       -> "Zugangsdaten testen" klicken, danach müsste es funktionieren.)

 

Sehr geehrte Eltern, unsere Kollegen unterrichten durch die Aufteilung der Abschlussklassen in zwei Gruppen, doppelt so häufig, als zuvor. Gleichzeitig kommen unsere Lehrkräfte ihrer Aufsichtspflicht in der Schule für rund 90 Absolventen nach und stellen die Lernaufgaben für die übrigen Klassen bereit.  

Meine Bitte an Sie: Haben Sie dafür Verständnis, dass die Quantität der Aufgaben für die häusliche Lernzeit vermindert wird, um das analoge und digitale Lehr- und Lernpensum für alle Schüler und Lehrer in allen Klassenstufen zu ermöglichen.

 

(2) Die Vorprüfung in den Naturwissenschaften entfällt.

(3) Es gelten alle Hygieneschutzmaßnahmen vom Dezember 2020 uneingeschränkt fort, d.h. die Pflicht

     zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Schulhof, im Schulhaus und im Unterricht für alle

     Schüler und Lehrkräfte. Außerdem sind die Hände beim Betreten des Schulhauses zu desinfizieren bzw.

     gründlich zu waschen.

     Laut Sächsischer Corona-Schutz-Verordnung vom 15.02.2021 ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-

     Schutzes ab sofort Pflicht.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

G. Nielebock, Schulleiter