Aktuelles & Termine

31.10.2020

 

Elterninformation vom 31.10.2020 zum Schulbetrieb im November 2020


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtige sowie Schüler,

sicher haben Sie die aktuellen Meldungen der Corona-Schutzverordnung vom 30.10.2020 mit dem Ziel der Eindämmung der Infektionsketten mit dem SARS-CoV-2-Erreger verfolgt. Das Sächsische Ministerium für Kultus hat klare und verbindliche Richtlinien für einen regulären Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen erfasst, die zunächst für den gesamten November 2020 gelten.

Zusammengefasst möchte ich Sie über folgende Hinweise zum Schulbetrieb an der Oberschule Weinböhla informieren:
Alle Schüler, Lehrer und Besucher tragen ihre Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Schulhaus und auf dem Schulhof (inkl. Bereich vor dem großen Tor, Bushaltestelle). Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist nicht in der Pause im Unterrichtsraum und während des Unterrichts zu tragen.
Bei der Einnahme von Speisen und Getränken auf dem Schulhof kann die Mund-Nasen-Maske selbstverständlich abgenommen werden.

Elternabende, der Lehrersprechtag und die Schulkonferenz im 1. Schulhalbjahr, die Vielzahl an Wandertagen, Exkursionen, Klassenfahrten, schulischen Veranstaltungen und Schülerpraktika/ Werkstatttage werden im November nicht durchgeführt.

Die Vorprüfungen in den Abschlussklassen werden wie geplant geschrieben.

Weitere Maßnahmen zum Infektionsschutz gelten wie bisher: Desinfektion der Hände, regelmäßiges Stoßlüften bzw. gründliches Waschen beim Betreten des Schulhauses, Einhaltung der Husten- und Niesetikette.

Auf der Grundlage der neuen Corona-Schutzverordnung können nur noch die Ganztagsangebote umgesetzt werden, die von Lehrkräften der eigenen Schule durchgeführt werden. Alle Angebote mit externen Partnern dürfen im November nicht stattfinden.

In der folgenden Übersicht sind alle GTA für den Monat November 2020 zusammengefasst:

Hausaufgabenbetreuung Kl. 5/6
Wollmäuse    Frau Söhner   ab Kl. 5

Aus Alt mach Neu    Frau Gnadt    ab Kl. 5
Töpfern    Frau Gnadt    ab Kl. 5
Lauftreff    Herr Winter    ab Kl. 5
Breakdance    Herr Hahnewald    ab Kl. 5
Selbstverteidigung/Judo    Herr Hohlfeld    ab Kl. 5
Schach/Skat    Herr Martin    ab Kl. 5
Graffiti    Herr Langner    ab Kl. 5

Schülerbibliothek    Frau Kalms    ab Kl. 5
Fitness    Herr Wand    ab Kl. 7
Kino/Theater/Kommun.    Frau Markert    Kl. 9
Instrumentenbau    Herr Heyne    5/6
Kunst    Frau Pommer-Semper    ab Kl. 5
Französisch    Frau Freitäger    ab Kl. 5

Computer    Frau Brausewetter    ab Kl. 5
Cheerdance    Frau Reichel    ab Kl. 5
Kunst    Frau Schuricht    Kl. 6c
Sport    Frau Schuricht    Kl. 6c

Handball    HSV Weinböhla    ab Kl. 7

GTA-Angebote können aufgrund der Corona-Schutzverordnung durchgeführt werden.
GTA-Angebote können nicht aufgrund der Corona-Schutzverordnung durchgeführt werden.
 

 

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und Schüler,

ich freue mich, dass trotz steigender Infektionszahlen unsere Schule weiter geöffnet bleibt. Damit wir selbst von einer Schulschließung verschont bleiben, bitte ich darum, alle Hygiene- und Verhaltensregeln zum Schutz aller an der Schule Beteiligten zu beachten und umzusetzen.
„Jeder Einzelne von uns trägt eine Verantwortung, um die schnelle Ausbreitung von Corona zu verhindern und damit den Regelbetrieb an Schulen und Kitas zu sichern.“ (Kultusminister C. Piwarz)

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien beste Gesundheit und alles Gute in dieser herausfordernden Zeit für alle.

Mit freundlichen Grüßen


G. Nielebock
Schulleiter

16.09.2020

Liebe Eltern, 

bitte beachten Sie die vom Freistaat Sachsen veröffentlichten "Hinweise zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und in Schulen" (hier klicken)

Ihre Schulleitung

14.09.2020

Wettbewerb Informatik-Biber 2020

Vom 9. bis 20. November findet wieder Deutschlands größter Schülerwettbewerb im Bereich Informatik statt. Wie schon im letzten Jahr wollen wir mit unseren Schülerinnen und Schülern teilnehmen. Für die Teilnahme sind keinerlei informatische Vorkenntnisse notwendig. Der Wettbewerb fördert das digitale Denken mit lebensnahen und alltagsbezogenen Fragestellungen und soll das Interesse an der Informatik wecken. Die Durchführung findet während des regulären Informatikunterrichts in der Schule statt. Die Anmeldeformulare erhalten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 in der nächsten Informatikstunde.
 

biber_logo.png